Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

PEKING (awp international) - Die chinesische Währung Yuan ist am Donnerstag zum US-Dollar erneut auf ein Rekordhoch gestiegen. Die Notenbank legte den zentralen Kurs auf 6,5883 (Vortag: 6,5885) Yuan je Dollar fest. Damit wurde der Rekord vom Vortag leicht übertroffen. Der Wechselkurs darf täglich nur in einer engen Spanne um den zentralen Kurs schwanken. In den vergangenen Wochen hat der Yuan schrittweise zum Dollar aufgewertet. Der chinesische Staatschef Hu Jintao ist derzeit bei einem Staatsbesuch in den USA.
Neben den USA übte zuletzt auch Europa Druck auf China in Währungsfragen aus. Die USA werfen China bereits seit Jahren vor, den Yuan künstlich schwach zu halten, um die heimische Exportwirtschaft zu stützen. Auch in Europa war die Kritik an der Wechselkurspolitik Chinas zuletzt deutlich gestiegen. Ein schwacher Yuan erleichtert der chinesischen Exportwirtschaft das Geschäft./MNI/jha/jsl

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???