Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

BERLIN (awp international) - Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat den Kompromiss zur Finanzierung des neuen Militärtransporters Airbus A400M für die Bundeswehr gebilligt. Das entschied das Gremium nach Informationen der Nachrichtenagentur dpa am Mittwoch in Berlin. Die Bundeswehr erhält mit 40 Maschinen aus Kostengründen weniger Flugzeuge als geplant. Eigentlich sollte die Luftwaffe 53 Flugzeuge von der EADS-Tochter bekommen.
Nach dem Willen der Regierungsfraktionen soll Deutschland 13 Maschinen an andere Länder weiterverkaufen, um Geld zu sparen. Missmanagement und technische Probleme haben bei der A400M zu jahrelangen Verspätungen und Milliarden-Mehrkosten geführt./tb/sl/DP/dc

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???