Navigation

Easyjet befördert im Oktober mehr Passagiere als im Vorjahr

Dieser Inhalt wurde am 04. November 2010 - 12:34 publiziert

LONDON (awp international) - Der britische Billigflieger Easyjet hat im Oktober erneut mehr Passagiere befördert als im Vorjahr. Die Zahl der Fluggäste stieg im vergangenen Monat um 8,6 Prozent auf 4,58 Millionen, wie das Unternehmen am Donnerstag in London mitteilte. Die Auslastung der Flüge verbesserte sich um um 1,4 Prozentpunkte auf 88,2 Prozent. Im Oktober hatte Easyjet seine Gewinnprognose für das laufende Jahr erhöht, nachdem die Sommermonate sehr starke Ergebnisse geliefert hatten. Der Fluglinie geht nun von 150 Millionen Pfund (173 Mio Euro) Gewinn vor Steuern aus./alg/enl/tw

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen