Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

NÜRNBERG (awp international) - Die Stimmung der deutschen Verbraucher hat sich wegen der hohen Inflation und der Sorge vor den Folgen der Schuldenkrise erneut leicht eingetrübt. Das Konsumklima der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) signalisiert für Juni einen Wert von 5,5 Punkten, teilte das Marktforschungsunternehmen GfK am Mittwoch in Nürnberg mit. Für Mai hatte der Indikator noch bei 5,7 Punkten gelegen. Von der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX befragte Ökonomen hatten mit einem unveränderten Wert gerechnet.
Die anhaltend hohen Energiepreise und die Verschärfung der Schuldenkrise in Griechenland hätten den Optimismus der Verbraucher "gedämpft", hiess es in der Mitteilung der GfK. "Damit geraten die nach wie vor seht guten Rahmenbedingungen in Deutschland wie sinkende Arbeitslosigkeit und der kräftige Konjunkturaufschwung im Augenblick etwas in den Hintergrund."
/jkr/bgf

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









The citizens' meeting

The citizens' meeting

1968 in der Schweiz

???source_awp???