Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

(Fortsetzung) - Vor der Stagnation im Mai hatte sich das Geschäftsklima zweimal in Folge eingetrübt. Wie in den Vormonaten legte im Mai die Lagebeurteilung zu, während die Erwartungshaltung sank. Die Lagekomponente stieg von 121,0 Punkte auf 121,4 Zähler. Der Erwartungsindex sank von 107,7 auf 107,4 Punkte. "Die Konjunkturampeln in Deutschland stehen nach wie vor auf grün", kommentierte Ifo-Chef Hans-Werner Sinn die neuen Umfrageergebnisse.
Das Ifo-Geschäftsklima ist das wichtigste Stimmungsbarometer für die deutsche Wirtschaft. Es basiert auf einer monatlichen Umfrage bei rund 7.000 Unternehmen.
/bgf/ajx

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Wahlen Schweiz 2019

Vier Personen an einem Gerät auf dem Fitness-Parcours im Wald

Schweizer Parlamentswahlen 2019: Sorge ums Klima stösst Grüne in die Favoritenrolle.
> Mehr erfahren.

Wahlen Schweiz 2019

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???