Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

ECONOMICS/DK: Überraschend wieder in die Rezession gerutscht

Kopenhagen (awp/sda/afp) - Dänemark ist wieder in die Rezession abgerutscht. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) schrumpfte von Januar bis März im Vergleich zum Vorquartal um 0,5%, wie das dänische Statistikamt am Dienstag mitteilte. Bereits von Oktober bis Dezember war die dänische Wirtschaft um 0,2% geschrumpft.
Geht das BIP in zwei aufeinanderfolgenden Quartalen zurück, ist die Definition für eine Rezession erfüllt. Gründe für den von Konjunkturforschern nicht erwartete Rückgang sind laut Statistik ein Rückgang der Binnennachfrage und der Investitionen.
dl

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Zersiedelung: Wie stimmen Sie ab?

Meinungsumfrage

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.