MADRID (awp international) - In Spanien ist die Industrieproduktion im März überraschend gesunken. Im Jahresvergleich gab die Produktion bereinigt um 0,9 Prozent nach, wie das spanische Statistikamt am Freitag in Madrid mitteilte. Experten hatten hingegen einen Anstieg um 2,0 Prozent erwartet. Zudem wurde der Zuwachs vom Februar von zunächst 3,6 Prozent auf 3,3 Prozent nach unten korrigiert. Unbereinigt stieg die Produktion im März um 1,0 Prozent./RX/bgf/he

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.