Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

LONDON (awp international) - In Grossbritannien ist die Inflationsrate im Dezember auf ein Neun-Monats-Hoch gestiegen. Die Jahresrate sei von 1,9 Prozent im Vormonat auf 2,9 Prozent gesprungen, teilte die nationale Statistikbehörde am Dienstag in London mit. Dies ist der grösste jemals gemessene monatliche Zuwachs der Jahresrate. Im Monatsvergleich stiegen die Preise im Dezember um 0,6 Prozent und damit deutlich stärker als mit 0,2 Prozent erwartet.
Laut Statistikamt waren für den Anstieg vor allem statistische Basiseffekte verantwortlich. Diese resultieren im Wesentlichen aus einmaligen Ereignissen im Vorjahr, beispielsweise dem drastischen Rückgang der Ölpreise vor einem Jahr./RX/bf/stw

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???