Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

KIEL (awp international) - Die Weltwirtschaft befindet sich nach Einschätzung der Instituts für Weltwirtschaft (IfW) weiter auf Erholungskurs. Entsprechend hob das Institut seine Prognose für das globale Wachstum im laufenden Jahr von 4,4 Prozent auf 4,7 Prozent an, wie das IfW am Donnerstag in Kiel mitteilte. Für das kommende Jahr wurde die Prognose hingegen leicht von 3,7 Prozent auf 3,6 Prozent gesenkt.
Die Aussichten für die globale Konjunktur hätten sich zuletzt zwar etwas eingetrübt, schreibt das IfW. Das anhaltend kräftige Wachstum in den Schwellenländern dürfte die Entwicklung aber stützen. "Im Ergebnis erwarten wir, dass sich das Tempo der weltwirtschaftlichen Expansion im weiteren Verlauf dieses Jahres und im kommenden Jahr zwar verlangsamt, die gesamtwirtschaftliche Produktion aber deutlich aufwärts gerichtet bleibt."/jsl

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???