Navigation

ECONOMICS/IT: Verbrauchervertrauen trübt sich stärker als erwartet ein

Dieser Inhalt wurde am 25. Mai 2010 - 10:37 publiziert

ROM (awp international) - In Italien hat sich das Verbrauchervertrauen im Mai stärker als erwartet eingetrübt. Der entsprechende Index sei von 107,9 Punkten im Vormonat auf 105,4 Punkte zurückgegangen, teilte das Forschungsinstitut ISAE am Dienstag in Rom mit. Das ist der tiefste Stand seit Mai 2009. Im Vormonat hatte sich die Stimmung erstmals nach drei Rückgängen in Folge wieder etwas aufgehellt. Volkswirte hatten nun mit einem leichten Rückgang auf 107,8 Punkte gerechnet.
MNI/jha/bgf

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?