Navigation

ECONOMICS/JP: Industrieproduktion fällt im Februar weniger stark als erwartet

Dieser Inhalt wurde am 15. April 2010 - 08:30 publiziert

TOKIO (awp international) - In Japan ist die Industrieproduktion im Februar weniger stark gefallen als zunächst ermittelt. Die Produktion sei um 0,6 Prozent zum Vormonat gesunken, teilte das Handelsministerium in Tokio am Donnerstag mit. Dies war der erste Rückgang seit einem Jahr. In einer ersten Schätzung war noch ein Rückgang von 0,9 Prozent festgestellt worden. Die Kapazitätsauslastung in der japanischen Wirtschaft blieb im Februar unverändert./js/wiz

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?