Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

TOKIO (awp international) - In Japan ist die Industrieproduktion im Januar stärker als zunächst ermittelt gestiegen. Die Produktion habe um 2,7 Prozent zum Vormonat zugelegt, teilte das Handelsministerium in Tokio am Freitag mit. In einer ersten Schätzung war noch ein Anstieg von 2,5 Prozent festgestellt worden. Beflügelt wurde die Industrieproduktion vor allem durch einen starken Anstieg der Produktion von Autos und chemischen Produkten. Im Dezember war die Industrieproduktion um 1,9 Prozent geklettert.
Die Kapazitätsauslastung stieg im Januar um 3,9 Prozent. Dies war der elfte Anstieg in Folge. Inzwischen hat die Kapazitätsauslastung wieder das Niveau von November 2008 erreicht./RX/js/tw

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???