Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

TOKIO (awp international) - Japans Wirtschaft ist im zweiten Quartal stärker gewachsen als gedacht. Nach revidierten Berechnungen der Regierung vom Freitag zog das Bruttoinlandsprodukt zwischen April und Juni mit einer hochgerechneten Jahresrate von real 1,5 Prozent an. Zunächst hatten die amtlichen Statistiker noch eine Wachstumsrate von 0,4 Prozent errechnet. Die Regierung sieht in den revidierten Daten eine Bestätigung für ihre Einschätzung, dass sich die japanische Wirtschaft weiterhin auf dem Weg einer moderaten Erholung befindet.
Im Vergleich zum Vorquartal ergibt sich ein Wachstum von 0,4 Prozent statt zuvor berechneter 0,1 Prozent. Trotz der positiver als erwartet ausgefallenen Daten warnte die Regierung vor den Folgen des rasanten Höhenflugs des Yen auf die weiterhin stark vom Export abhängige Wirtschaft des Landes. Um dem entgegenzuwirken, schnürte die Regierung ein neues Konjunkturpaket und will dafür 915 Milliarden Yen (8,6 Milliarden Euro) aufwenden. Tokio erhofft sich davon die Schaffung von 200.000 Arbeitsplätzen und will die Verbraucher wie auch die Firmen des Landes so zugleich zu höheren Ausgaben ermuntern.
Die Regierung von Ministerpräsident Naoto Kan übt zudem Druck auf die Zentralbank aus, ebenfalls entschieden gegen den Preisverfall und den Höhenflug des Yen anzugehen. Kan muss am 14. September bei einer Wahl zum Vorsitzenden seiner Demokratischen Partei DPJ um den Verbleib in seinem Amt als Partei- und Regierungschef kämpfen./ln/DP/bgf

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Liebe Auslandschweizer, sagen Sie uns Ihre Meinung.

Meinungsumfrage

???source_awp???