Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

STOCKHOLM (awp international) - Die schwedische Notenbank hat den Leitzins wie erwartet abermals leicht angehoben. Der Leitzins steigt um 0,25 Punkte auf 1,50 Prozent, wie die Notenbank am Dienstag in Stockholm mitteilte. Viele Ökonomen hatten mit diesem Schritt gerechnet. Die Notenbank begründete ihre Entscheidung mit der Erwartung steigender Tariflöhne und dem robusten Wachstum. Zudem signalisierte die Notenbank eine weitere Straffung ihrer Geldpolitik.
Die Zinsentscheidung fiel unterdessen erneut nicht einstimmig. Wie auch bei der letzten Zinserhöhungen sprachen sich zwei der sechs Ratsmitglieder gegen höhere Zinsen aus./MNI/bgf/jha/

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???