Navigation

ECONOMICS/US: Chicago-Index steigt überraschend

Dieser Inhalt wurde am 30. November 2009 - 16:00 publiziert

CHICAGO (awp international) - Der Einkaufsmanagerindex für die Region Chicago ist im November überraschend gestiegen. Der Index sei von 54,2 Punkten im Vormonat auf 56,1 Punkte geklettert, teilte die regionale Einkaufsmanagervereinigung von Chicago am Montag mit. Volkswirte hatten zuvor lediglich einen Wert von 53,0 Punkten erwartet.
Indexstände von über 50 Punkten signalisieren eine wirtschaftliche Belebung, während Werte darunter auf einen Rückgang hinweisen. Der Chicago-Index gilt als Indikator für den nationalen Einkaufsmanagerindex ISM, der am Dienstag veröffentlicht wird./MNI/jha/bf

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?