Navigation

ECONOMICS/US: Rohöllagerbestände merklich gefallen

Dieser Inhalt wurde am 30. Dezember 2009 - 16:50 publiziert

WASHINGTON (awp international) - In den USA sind die Rohöllagerbestände in der vergangenen Woche merklich gesunken. Die Rohöllagerbestände seien um 1,5 Millionen Barrel (je 159 Liter) auf 326,0 Millionen Barrel gefallen, teilte das US-Energieministerium am Mittwoch in Washington mit. Die Destillate-Vorräte (Heizöl, Diesel) gaben um 2,0 Millionen Barrel auf 159,3 Millionen Barrel nach. Die Benzinbestände fielen um 0,3 Millionen Barrel auf 216,0 Millionen Barrel.
/MNI/js/jha/
Die Daten im Überblick:

Woche Vorwert
Rohöllagerbestände 326,0 327,5
Benzinlagerbestände 216,0 216,3
Destillatebestände 159,3 161,3

(in Mio Barrel)

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?