Navigation

ECONOMICS/US: Stimmung unter Häuserbauern hellt sich deutlich auf - NAHB

Dieser Inhalt wurde am 15. April 2010 - 19:20 publiziert

NEW YORK (awp international) - Die Stimmung unter US-Häuserbauern hat sich im April deutlich aufgehellt. Der NAHB-Hausmarktindex sei von 15 Punkten im Vormonat auf 19 Punkte gestiegen, teilte die National Association of Homebuilders (NAHB) am Donnerstag in Washington mit. Dies ist der höchste Indexstand seit einem halben Jahr. NAHB-Chefökonom David Crowe erklärte die Stimmungsaufhellung mit einer anziehenden Nachfrage am Häusermarkt und einer etwas günstigeren Konjunkturlage.
Der NAHB-Index ist ein Stimmungsbarometer der nationalen Organisation der Wohnungsbauunternehmen. In einer monatlichen Umfrage werden die aktuelle Lage und die Erwartungen der Branche für die Entwicklung in den kommenden sechs Monaten abgefragt. Ein Wert unter 50 Punkten signalisiert, dass die Mehrheit der Häuserbauer die Bedingungen negativ beurteilt./RX/bf/nmu

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?