Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Nach der Grossbank UBS engagiert sich nun auch die Privatbankengruppe EFG International AG in der Formel 1. Sie geht eine Partnerschaft mit dem F1-Team von Renault für den verbleibenden Teil der laufenden Saison ein. Das Logo der EFG Bank, einer Tochterfirma von EFG International, werde ab dem nächsten Rennen auf dem Wagen von Renault zu sehen sein, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit.
are/ps

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???