Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

EU/Buzek fordert von griechischer Opposition Unterstützung

BRÜSSEL (awp international) - Der Präsident des Europaparlaments, Jerzy Buzek, hat den griechischen Oppositionsführer Antonis Samaras zur Unterstützung der Athener Regierung aufgerufen. Die Entscheidungen über die Sparmassnahmen als Voraussetzung für EU-Finanzhilfen an das krisengeschüttelte Euro-Land sollten "von einer breiten, einer grossen Mehrheit getroffen werden", sagte Buzek am Donnerstag. Der Pole Buzek gehört wie Samaras den Konservativen an. Der griechische Ministerpräsident Giorgos Papandreou ist Sozialist.
"Es ist von Zeit zu Zeit nötig, dass eine Opposition die Regierung unterstützen muss", sagte Buzek. "Und dies ist so ein Moment in der griechischen Geschichte. Das Signal an die Finanzmärkte wäre sehr viel stärker, wenn es eine solche Unterstützung (durch die Opposition) gäbe." Griechenland brauche jetzt "so viel Glaubwürdigkeit wie nur möglich": "Wir ermutigen die griechischen Konservativen, sich in diese Richtung zu bewegen."/eb/DP/he

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Zersiedelung: Wie stimmen Sie ab?

Meinungsumfrage

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.