Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

DEAUVILLE (awp international) - EU-Gipfelchef Herman Van Rompuy hat die Kandidatur der Französin Christine Lagarde für den Chefposten des Internationalen Währungsfonds (IWF) gelobt. "Sie hat grosse Erfahrung und ist eine Führungspersönlichkeit", sagte Van Rompuy am Donnerstag im französischen Deauville unmittelbar vor Beginn des G8-Gipfels. Europa werde aber bei dem zweitägigen Spitzentreffen kein Lobbying für die französische Wirtschafts- und Finanzministerin machen. Diese hatte am Mittwoch offiziell ihre Kandidatur für die Nachfolge ihres zurückgetretenen Landsmanns Dominique Strauss-Kahn angekündigt. Strauss-Kahn ist mit Vorwürfen einer versuchten Vergewaltigung in den USA konfrontiert./cb/DP/ajx

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???