Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

EZB teilt rund 117,9 Milliarden Euro in Hauptrefinanzierungsgeschäft zu

FRANKFURT (awp international) - Die Europäische Zentralbank (EZB) hat in ihrem wöchentlichen Hauptrefinanzierungsgeschäft dem Bankensystem der Eurozone rund 117,9 Milliarden Euro zugeteilt. Es hätten insgesamt 241 Banken Gebote abgegeben, teilte die EZB am Dienstag in Frankfurt mit. Alle Gebote wurden befriedigt. Das Geschäft war zu einem festen Zinssatz von 1,25 Prozent ausgeschrieben worden. Es läuft über sieben Tage. Die Benchmark-Zuteilung, die den Banken eine problemlose Erfüllung ihrer Mindestreservepflicht erlauben soll, beträgt 152 Milliarden Euro./bgf/ajx

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.