Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

LONDON (awp international) - In der US-Notenbank Federal Reserve gewinnt die Debatte um den weiteren Kurs an Brisanz. "Ich denke wir sind weit entfernt davon, derzeit weitere Käufe zu brauchen oder zu wollen", sagte der Präsident der regionalen Federal Reserve Richmond, Jeffrey Lacker, der "Financial Times" (FT/Donnerstag). Es sei eine "sichere Wette", dass die Fed als nächsten Schritt ihre Politik straffe, statt sie nochmals zu lockern - etwa durch weitere Käufe von Staatsanleihen. Die US-Wirtschaft wachse weiter. Ein erneuter Rückfall in eine Rezession sei unwahrscheinlich./jha/dc

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???