Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

DETROIT (awp international) - Der italienische Luxussportwagenbauer Maserati ist nach Aussage des Fiat-CEO Sergio Marchionne im vergangenen Jahr profitabel gewesen und wird es auch 2010 sein. Dies sagte Sergio Marchionne am Dienstag am Rande der "North American International Auto Show" in Detroit auf eine entsprechende Frage von Dow Jones Newswires.
Italienische Nachrichtenagenturen berichteten unter Berufung auf den Maserati-CEO Harald Wester, 2009 habe Maserati mit an die 5.000 Sportwagen rund 40% weniger verkauft als im Vorjahr. Dabei habe die Marke einen operativen Gewinn von 10 Mio EUR und einen Umsatz von 450 Mio EUR erzielt. Der Luxussportwagenbauer Maserati mit Sitz im italienischen Midena ist die exklusivste Marke im Fiat-Konzern.
DJG/DJN/cbr/brb

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???