Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

First Solar verdient weniger - Aktie nachbörslich unter Druck

TEMPE (awp international) - Der weltgrösste Photovoltaikkonzern First Solar hat im ersten Quartal einen Gewinnrückgang hinnehmen müssen. Beim Gewinn je Aktie peilt das Unternehmen für das laufende Jahr aber weiter einen Wert von 9,25 bis 9,75 Dollar an, wie First Solar am Dienstag nach US-Börsenschluss in Tempe mitteilte. Der Umsatz soll zwischen 3,7 und 3,8 Milliarden Dollar liegen.
Der Überschuss sank den Angaben zufolge im Vergleich zum Vorjahr ein Drittel auf 116 Millionen Dollar. Analysten hatten jedoch mit einem noch deutlicheren Rückgang gerechnet. Der Umsatz lag kaum verändert bei 567 Millionen Dollar und übertraf damit ebenfalls die Markterwartungen. Das Unternehmen verwies auf die wachsende Konkurrenz aus China und fallende Preise in Europa. Nachbörslich sank der Kurs von First Solar um rund sechs Prozent./tw

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.