Navigation

Flughafen Zürich überprüft Strukturen - Reduktion um 60 Stellen

Dieser Inhalt wurde am 30. April 2010 - 08:31 publiziert

Zürich (awp) - Die Flughafen Zürich AG hat eine Prüfung ihrer Unternehmensstruktur vorgenommen. Die Überprüfung habe zahlreiche Sparmöglichkeiten aufgezeigt und eine Reduktion von rund 60 Vollzeit-Stellen zur Folge, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Mit diesen Massnahmen erhofft sich der Flughafen eine Kostensenkung um etwa 10 Mio CHF, die im ersten Quartal 2011 wirksam werden dürfte.
Der Stellen-Abbau erfolge wenn möglich über natürliche Fluktuationen. Ob es in Einzelfällen zu Kündigungen kommen kann, sei noch offen. Dies werde Ende des Jahres entschieden. Dafür liege dann ein Sozialplan bereit. Mit den ergriffenen Massnahmen will sich der Flughafen auf die künftigen Herausforderungen vorbereiten. Der Fokus liege weiterhin auf dem Kerngeschäft.
dr/uh

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?