Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Bern (awp) - Die Galenica AG hat im Geschäftsjahr 2010 den Reingewinn um 10,8% auf 232,1 (VJ 210,4) Mio CHF gesteigert. Damit habe die Gruppe zum 15. Mal in Folge ein Ergebniswachstum im zweistelligen Bereich erzielt, teilt das in der Gesundheitsbranche tätige Unternehmen am Dienstag mit. Der Betriebsgewinn auf Stufe EBIT wuchs auf 324,8 (266,1) Mio CHF und auf Stufe EBITDA auf 444,9 (401,1) Mio CHF. Den Aktionären wird die Ausschüttung einer Dividende von 8,00 (VJ 7,50) CHF je Aktie vorgeschlagen.
Damit hat Galenica die Markterwartungen deutlich übertroffen. Im Vorfeld rechneten die Analysten im Durchschnitt (AWP-Konsens) mit einem Gewinn von 215,9 Mio, einem EBIT von 289,1 Mio und einem EBITDA von 386,7 Mio CHF.
Bereits Mitte Januar hat Galenica den Umsatz bekanntgegeben. Dieser wuchs in der Berichtsperiode um 6,6% und übertraf mit 3'104,3 Mio CHF die Marke von 3 Mrd CHF. In der margenstarken Pharmasparte stiegen die Verkäufe um 30,1% auf 578,5 Mio CHF, im Bereich Retail um ebenfalls 30,1% auf 1'089,5 Mio CHF und im kleinsten Geschäft Healthcare Information um 13,9% auf 49,0 Mio CHF. Der Rückgang in der Logistik betrug 2,3% auf 2'015,0 Mio CHF.
Das Eigenkapital der Gruppe stieg um 22,7% 925,3 Mio CHF, was einer Eigenkapitalquote von 30,8% entspreche. Derweil nahm die Nettoverschuldung um 22,5% auf 947,6 Mio CHF ab. Das Gearing reduzierte sich deshalb von 162,2% auf 102,4%.
Galenica blicke mit Zuversicht in die Zukunft, auch wenn der pharma-politische Druck in verschiedenen Schlüsselländern steige und der starke Franken sich negativ auf die Wechselkurse auswirke, heisst es weiter. Die geplanten Investitionen in die Wachstumstreiber - insbesondere Ferinject und PA21 - würden in den nächsten drei bis vier Jahren fortgesetzt.
Aufgrund der instabilen externen Einflussfaktoren, insbesondere der Entwicklung von Dollar und Euro, habe sich das Management von Galenica zum Ziel gesetzt, 2011 mindestens das gleiche Ergebnis wie im Berichtsjahr 2010 zu erzielen.
mk/ps

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???