Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Bern (awp) - Die Galenica AG hat im Geschäftsjahr 2010 mit dem Umsatz die 3-Mrd-Marke übertroffen. Die in der Gesundheitsbranche tätige Gruppe steigerte den Umsatz im vergangenen Jahr um 6,6% auf 3'104,3 (VJ 2'907,1) Mio CHF. Der Gewinn werde trotz hoher Investitionen und negativer Währungseinflüsse über der Marke des Vorjahres liegen, teilte das Unternehmen am Dienstag mit.
Stark wuchs Galenica erneut in der Pharmasparte und im Retail-Bereich. In beiden Geschäftsteilen erzielte die Gruppe ein Umsatzplus von je 30,1%, während im Logistik-Segment der Umsatz um 2,3% zurückging.
Galenica hat mit dem Umsatz die Erwartungen der Analysten knapp verfehlt. Diese hatten im Vorfeld im Durchschnitt (AWP-Konsens) mit einem Umsatz von 3'148,2 Mio CHF gerechnet.
Den Gewinnausblick für das Gesamtjahr 2010 hat Galenica leicht erhöht. Das Gewinnwachstum sei wie angekündigt in zukunftsgerichtete Projekte investiert worden, heisst es in der Mitteilung. Trotz dieser ausserordentlichen Investitionen in klinische Studien für das Eisenpräparat und Blockbusterkandidaten Ferinject sowie in die Vertriebsorganisation und trotz negativer Währungseinflüsse werde der Gewinn 2010 über Vorjahr liegen.
Die detaillierten Zahlen zum Gesamtergebnis veröffentlicht Galenica am 15. März 2011.
mk/rt

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???