Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

DÜSSELDORF (awp international) - Der Anlagenbauer Gea hat aus Mexiko und China Millionenaufträge für luftgekühlte Kondensatoren erhalten. Für das Gas- und Dampfkraftwerk Norte II in Mexiko habe die koreanische Samsung Engineering einen solchen Kondensator bestellt, teilte Gea am Mittwoch in Düsseldorf mit. Eine Tochter der chinesischen Hunan Zengshi Group will ebenfalls einen luftgekühlten Kondensator in einem neuen Kraftwerk einsetzen, das ein Aluminiumwerk mit Strom versorgen soll. Die beiden Aufträge haben ein Volumen von mehr als 28 Millionen Euro./stw/fn/wiz

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???