Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Genolier: CFO Beat Röthlisberger geht Mitte Februar 2011 auf eigenen Wunsch

Lausanne (awp) - Bei der Genolier Swiss Medical Network SA kommt es zu Veränderungen im Management: CFO Beat Röthlisberger hat das Arbeitsverhältnis auf Mitte Februar 2011 gekündigt. Der Verwaltungsrat werde ausgewiesene Kandidaten für die Position des Finanzchefs evaluieren, teilte die Westschweizer Spitalgruppe am Dienstag mit.
Das Unternehmen steht derzeit im Zentrum von Streitigkeiten verschiedener Aktionärsgruppen. Zuletzt wurde eine für Mitte August anstehende ausserordentliche Generalversammlung auf den 6. September verschoben. Die operative Ebene sei durch die Querelen nicht beeinträchtigt, hatte CEO François Brot erst vor wenigen Tagen erklärt.
cc/uh

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.