Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Gildemeister sammelt Aufträge ein in China

BIELEFELD (awp international) - Der Werkzeugmaschinenbauer Gildemeister hat auf der Messe CIMT in Peking mehrere Aufträge an Land gezogen. Insgesamt seien Aufträge im Wert von 45,2 Millionen Euro eingegangen, teilte das Unternehmen am Montag in Bielefeld mit. Gildemeister sieht sich eigenen Angaben zufolge in seiner Asien-Strategie bestätigt./she/tw

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.