Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Das Bezirksgericht Zürich hat das Konkursverfahren gegen die Global Natural Resources Holding (GNR) eröffnet. Der Verwaltungsrat habe heute beschlossen, den Entscheid des Gerichts zur Liquidation von GNR zu unterstützen, teilte die Beteiligungsgesellschaft am Dienstag mit. Das Aufsichtsgremium habe CEO Clemente Signoroni angewiesen, das Gericht zu unterstützen, damit der Verkauf der Vermögenswerte rasch abgewickelt und alle Aktionäre abgefunden werden könnten, hiess es weiter.
Vor gut zwei Wochen hatte GNR mitgeteilt, dass sich die bisherige Buchprüfungsgesellschaft zurückgezogen habe. Zwar sei Global Natural auf der Suche nach einer Prüfgesellschaft fündig geworden, hiess es seinerzeit. Diese Gesellschaft sei aber von der SIX nicht zugelassen, weshalb der Delisting-Prozess nicht verhindert werden könne. Die Dekotierung sei aus diesem Grund empfohlen worden. Damit habe die Forderung des Gerichts nach einem neuen Auditor nicht fristgerecht erfüllt werden. Deshalb blieb nur noch der Schritt der Liquidation.
sig/tp

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









The citizens' meeting

The citizens' meeting

1968 in der Schweiz

???source_awp???