Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

LONDON (awp international) - Der Goldpreis hat seine Rekordjagd am Dienstag fortgesetzt. In der Spitze kletterte der Preis für eine Feinunze (etwa 31 Gramm) des Edelmetalls auf 1'307,45 US-Dollar. Damit wurde der jüngste Rekord vom Montag bei 1'300 Dollar klar übertroffen. Als Grund für den anhaltenden Höhenflug gelten die schwache US-Konjunktur und Sorgen um die angeschlagenen Staatsfinanzen in Europa. Gold ist traditionell ein "sicherer Hafen", den die Anleger in turbulenten Zeiten anlaufen./bgf/jsl

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???