Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

LONDON (awp international) - Der Goldpreis hat seine Rekordjagd am Dienstag fortgesetzt. In der Spitze kletterte der Preis für eine Feinunze (etwa 31 Gramm) des Edelmetalls auf 1'307,45 US-Dollar. Damit wurde der jüngste Rekord vom Montag bei 1'300 Dollar klar übertroffen. Als Grund für den anhaltenden Höhenflug gelten die schwache US-Konjunktur und Sorgen um die angeschlagenen Staatsfinanzen in Europa. Gold ist traditionell ein "sicherer Hafen", den die Anleger in turbulenten Zeiten anlaufen./bgf/jsl

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???