Goldfieber im Kanton Freiburg

Goldgräber am Vorderrhein bei Disentins (GR). An diesem Wochenende (15./16.07.2000) werden an der Sense die Freiburger Meisterschaften im Goldwaschen ausgetragen. Keystone

In der Freiburger Gemeinde Broc finden an diesem Wochenende (15./16.07.) die zweiten Freiburger Meisterschaften im Goldwaschen statt. Es werden Teilnehmende aus der ganzen Schweiz erwartet. Auch die breite Bevölkerung kann sich im Goldwaschen versuchen.

Dieser Inhalt wurde am 14. Juli 2000 - 11:55 publiziert

Die Freiburger Goldwäscher-Meisterschaften finden alle zwei Jahre statt, alternierend mit den Schweizer Meisterschaften. Im Jahr 2003 wird die Schweiz die Weltmeisterschaft im Goldwaschen organisieren.

Am Samstag und am Sonntag können sich auch Anfänger und Kinder an den Ufern der Sense "für einen Fünfliber" auf die Suche nach Goldnuggets im Sand machen, wie die Organisatoren am Freitag (14.07.) mitteilten.

swissinfo und Agenturen

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen