Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

MONTE CARLO (awp international) - Der weltweit viertgrösste Rückversicherer Hannover Rück sieht sich bei der Vertragserneuerung zum kommenden Jahreswechsel trotz fallender Preise auf Kurs zu hohen Gewinnen. "Wir sind optimistisch, dass 2011 ein weiteres gutes Jahr wird", sagte Vorstandschef Ulrich Wallin am Montag beim Rückversicherertreffen "Rendez-vous de Septembre" in Monte Carlo. Für 2010 zeigte sich der Vorstand des Mdax-Konzerns zunehmend zuversichtlich, das Gewinnziel von 600 Millionen Euro zu erreichen.
Trotz der zahlreichen Katastrophen des ersten Halbjahrs rechnet die Hannover Rück bei der Vertragserneuerung im Schnitt mit leicht fallenden Preisen. Lediglich bei der Versicherung gegen Naturkatastrophen und Deckungen für Ölbohrungen auf dem Meeresboden dürften die Preise anziehen, sagte Wallin. Insgesamt sei das Preisniveau trotz eines spürbaren Drucks noch angemessen und auskömmlich./stw/wiz

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???