Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

DÜSSELDORF (awp international) - Bruno Piacenza wird beim Düsseldorfer Konsumgüterhersteller Henkel Friedrich Stara als Vorstand für Wasch- und Reinigungsmittel nachfolgen. Stara scheidet zum 1. März wegen des Erreichens der Altersgrenze aus dem Unternehmen aus, wie das im Dax notierte Unternehmen am Dienstag mitteilte. Piacenza tritt bereits zum 1. Januar in den Vorstand ein, um eine anständige Übergabe sicherzustellen. Der gebürtige Franzose Piacenza ist derzeit für das Kosmetikgeschäft in den Regionen Westeuropa, Naher Osten/Nordafrika und Asien-Pazifik verantwortlich sowie als Präsident für Henkel in Frankreich./fn/ck

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???