Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Die Holcim Ltd sieht bei einer Markterholung in den etablierten Industrienationen und nach dem Abschluss des Kapazitätsausbaus in den Schwellenländern weiterhin ein zusätzliches Potenzial beim operativen EBITDA von 2 Mrd CHF. Wie am Freitag einer Präsentation anlässlich der in Bad Ragaz stattfindenden Helvea Swiss Equities Conference zu entnehmen ist, liegt das angenommene Potenzial für das operative EBITDA in den USA bei rund 0,5 Mrd CHF und in Europa bei 1 Mrd CHF.
In den Schwellenländern allein geht der Zementhersteller von einem Potenzial von 0,5 Mrd CHF aus. Voraussetzung sei die Umsetzung der Kapazitätserweiterungen. Diese soll bis 2013 abgeschlossen sein, bestätigt Holcim frühere Aussagen.
ps/ra

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???