Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

BRISTOL (awp international) - Der britische Tabakkonzern Imperial Tobacco Group rechnet für das Ende September ablaufende Geschäftsjahr 2009/10 mit einem höheren Umsatz. Die Erlöse sollen im Vergleich zum Vorjahr um rund drei Prozent steigen, wie das Unternehmen am Mittwoch in Bristol mitteilte. Der Absatz habe sich in Übereinstimmung mit dem im Juli verkündeten Trend entwickelt. Die finanzielle Lage entspreche den angestrebten Zielen.
Imperial Tobacco hat den Absatz der Marken Davidoff und West nach eigenen Angaben gesteigert. Der Verkauf von Gauloise Blondes habe sich im zweiten Halbjahr verbessert. Das Unternehmen bietet in Deutschland ausserdem die Marke Peter Stuyvesant an./jb/wiz

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???