Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

MAILAND (awp international) - Die italienische Bank Intesa SanPaolo zieht sich vollständig aus der Finanzgruppe Findomestic zurück. Der verbliebene Anteil von 25 Prozent sei für 629 Millionen Euro an den französischen Konkurrenten BNP Paribas verkauft worden, teilte Intesa am Mittwoch mit. Der Überschuss erhöhe sich durch die Transaktion im zweiten Quartal um rund 130 Millionen Euro und das harte Kernkapital verbessere sich leicht. Da der Verkauf nicht kartellrechtlich geprüft werden müsse, soll er bereits am Wochenende abgeschlossen sein./he/gl

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Wahlen Schweiz 2019

Vier Personen an einem Gerät auf dem Fitness-Parcours im Wald

Schweizer Parlamentswahlen 2019: Sorge ums Klima stösst Grüne in die Favoritenrolle.
> Mehr erfahren.

Wahlen Schweiz 2019

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???