Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

LONDON (awp international) - Die Aktien des weltgrössten Rohstoffhändlers Glencore haben am Donnerstag am grauen Markt in London im Plus notiert. Gegen 10.15 Uhr wurden die Titel um 1,32% über ihrem Ausgabepreis in Höhe von 530 Pence gehandelt. In der Spitze hatten sie sogar bei 553 Pence notiert.
Börsianern zufolge deutet das Plus im Graumarkthandel darauf hin, dass die Titel bei ihrem voraussichtlichen Börsengang am 24. Mai auf eine hohe Nachfrage treffen könnten. Schliesslich seien viele Anleger bei der Platzierung der Titel nicht zum Zuge gekommen.
Auch ein anderer Händler meinte, dass die Papiere mehrfach überzeichnet gewesen wären. Er äusserte sich aber skeptisch und sprach von einem "Hype". Gleichwohl reagierten die Anleger an der Londoner Börse positiv auf die Kursentwicklung von Glencore. Rohstoffwerte wie Lonmin verbuchten - auch dank steigender Verkaufspreise - überdurchschnittliche Aufschläge.
Wiederum ein anderer Händler betonte, dass das Handelsvolumen sehr hoch gewesen sei. Dies deute ebenfalls auf ein grosses Interesse an den Titeln. Allerdings hätten einige Investoren wohl wieder Kasse gemacht, so dass die Glencore-Aktien von ihrem Hoch bei 553 Pence wieder zurückgefallen seien. Allerdings, so meinte der Börsianer, werde es das Platzierungskonsortium wohl nicht zulassen, dass der Glencore-Kurs unter den Ausgabepreis fällt. Die Entwicklung bleibe spannend, wenn gegen Mittag eventuell auch die US-Investoren in den grauen Markt einsteigen. Dann würden die Karten wieder neu gemischt./la/ck

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???