Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

ESSEN (awp international) - Beim Essener Amtsgericht steht heute (Dienstag/14.00) die Entscheidung über die Annahme des Insolvenzplans für die Warenhauskette Karstadt auf dem Terminplan. Beobachter gehen davon aus, dass die Entscheidung ein weiteres Mal verschoben wird. Bislang konnte noch keine abschliessende Einigung über die von Karstadt-Investor Nicolas Berggruen geforderten Mietsenkungen für die Warenhäuser erzielt werden.
Damit ist der von Berggruen unterzeichnete Kaufvertrag noch nicht gültig. Ohne einen gültigen Kaufvertrag kann das Gericht den Insolvenzplan für das Unternehmen mit 25.000 Beschäftigten nicht in Kraft setzen./uta/DP/stk

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???