Navigation

KILL/Meldung zu Deutsche-Bank-Tochter in Seoul

Dieser Inhalt wurde am 12. November 2010 - 17:22 publiziert

(Unsere Partneragentur hat die Meldung "Ermittlungen gegen Deutsche Bank-Tochter in Seoul" von 13.24 Uhr zurückgezogen. Die südkoreanische Finanzaufsicht untersucht lediglich Wertpapierverkäufe, die über eine Tochter der Deutschen Bank abgewickelt wurden.)
/he/zb/rt

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen