Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Die Ratingagentur Moody's hat für ABB das Langfristrating um eine Stufe auf "A2" von "A3" erhöht. Das Kurzfristrating wurde auf "Prime-1" von "Prime-2" heraufgesetzt. Der Ausblick laut "stabil", teilte das Institut am Mittwoch mit.
Die Ratingagentur begründet die Hochstufung des Ratings mit dem starken Finanz- und Liquiditätsprofil des Technologiekonzerns. Zudem habe sich ABB während der Wirtschaftskrise als relativ widerstandsfähig erwiesen. Die zuständige Analystin geht davon aus, dass sich ABB auch im Falle weiterer Akquisitionen im aktuell gültigen Ratingbereich halten kann.
ra/rt

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









The citizens' meeting

The citizens' meeting

1968 in der Schweiz

???source_awp???