Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Paris (AWP) - Die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) hat die Einstufung für langfristige Verpflichtungen des Kantons Genf mit "A+" bestätigt. Der Ausblick wurde unverändert auf "stabil" belassen, wie S&P am Dienstag mitteilt. Die Einschätzung berücksichtige die gute Budget-Performance in den vergangenen Jahren sowie den seit 2006 stetigen Abbau von Schulden im Kanton Genf.
Weiter reflektiere das Rating auch die gut vernetzte Genfer Wirtschaft, was sich positiv auf die Steuereinnahmen des Kantons auswirken werde. Ausserdem präsentiere sich die Situation um die Banque Cantonale de Genève (Rating: "A/stabil/A-1") weiterhin stabil.
Auf der Gegenseite sei die Budget-Entwicklung im Kanton Genf stark von der wirtschaftlichen Entwicklung abhängig. Diesbezüglich wolle der Kanton bis Ende Jahr entsprechende Massnahmen zur Reduktion der Risikon vorlegen.
mk/ra

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???