Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

FRANKFURT (awp international) - Die US-Ratingagentur Moody's prüft nach dem Abbruch der Gespräche von Ungarn mit der Europäischen Union (EU) und Internationalem Währungsfonds (IWF) eine Herabstufung. Begründet wird die mögliche Herabstufung des "Baa1"-Ratings in einer am Freitag veröffentlichten Studie mit Unsicherheiten, die aus der Einstellung der Verhandlungen resultierten. Ungarn hatte zuletzt signalisiert, dass es seinen Vertrag mit dem Internationalen Währungsfonds (IWF) und das darin festgelegte Defizitziel einhalten will. Die Regierung in Budapest pochte im Streit mit IWF und EU aber darauf, selbst zu entscheiden, welche Schritte daraus erfolgen./MNI/jha/jsl

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???