Navigation

KREDITRATING/UBS: Moody's senkt Senior auf "Aa3" (Aa2) - Ausblick "negative"

Dieser Inhalt wurde am 18. November 2009 - 19:10 publiziert

Zürich (awp) - Die Ratingagentur Moody's hat im Anschluss an den Investoren Tag der UBS AG das Rating für Depositen und vorrangige Verbindlichkeiten auf "Aa3 (Aa2) und für nachrangige Verbindlichkeiten auf "Aa3" (Aa2) reduziert. Gleichzeitig haben die Analysten auch das Finanzstärkerating (BFSR) auf C (B-) gesenkt. Dies korrespondiere mit der Veränderung des Ratings für die nicht unterstützte Basislinie der Kreditwürdigkeit (BCA) auf "A3" von "A1", schreibt Moody's in einem Kommentar am Mittwoch.
Die Kurzfristratings wurden laut der Ratingagentur mit "Prime-1" bestätigt. Der Ausblick für alle UBS-Ratings sei negativ.
are

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?