Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Der Verwaltungsrat von Kühne + Nagel schlägt der Generalversammlung vom 10. Mai 2011 vor, Kapitaleinlagen von brutto 1,50 pro Aktie CHF an die Aktionäre zurückzuerstatten. Nach Genehmigung werde die Auszahlung am 17. Mai 2011 erfolgen, teilte das Unternehmen am Montag mit.
Somit werden die Kühne+Nagel-Aktionäre - zusammen mit der vorgeschlagenen Dividende für das Geschäftsjahr 2010 von 2,75 CHF je Aktie - insgesamt 4,25 CHF pro Titel erhalten.
ps/uh

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???