Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

LEVERKUSEN (awp international) ? Der Spezialchemie-Konzern Lanxess hebt weltweit die Preise für Kautschukchemikalien an. Grund für die Erhöhung zum 1. April 2011 im Geschäftsbereich Rubber Chemicals seien vor allem stark gestiegene Rohstoffkosten, teilte der MDax -Konzern am Mittwoch in Leverkusen mit. Die Preiserhöhung betreffe fast die gesamte Produktpalette von Alterungsschutzmitteln (Vulkanox, Vulkazon), Beschleunigern (Vulkacit) und Spezialchemikalien (zum Beispiel Renacit, Cohedur, Perkalink, Vulcuren) und betrage 15 bis 25 Prozent je nach Produkt und Region. Die Kautschukchemikalien sowie weitere Spezialchemikalien werden bei der Herstellung von Gummiprodukten wie zum Beispiel Reifen, Schläuchen und Profilen, aber auch bei der Produktion von Antriebsriemen eingesetzt./jha/tw

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???