Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Vaduz FL (awp/sda) - Der Österreicher Robert Rastner übernimmt ab August bei der Liechtensteiner Finanzmarktaufsicht (FMA) die Leitung des Bereichs Andere Finanzintermediäre. Der 48-Jährige, der bei der Liechtensteinischen Landesbank arbeitet, nimmt auch Einsitz in der Geschäftsleitung.
Der Bereich Andere Finanzintermediäre beaufsichtigt Treuhänder, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, Patentanwälte und weitere Finanzintermediäre, wie die FMA am Freitag mitteilte. Die Aufsicht umfasst die Berufszulassungen, die Überwachung der Einhaltung der Sorgfaltspflichtgesetzgebung und die Missbrauchsbekämpfung.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???