Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

BUENOS AIRES (awp international) - Die Linde Gas Argentina hat am Donnerstag ein neues Werk für Industriegase in der Nähe der Hauptstadt Buenos Aires eröffnet. In die Anlage in Pilar seien umgerechnet 10,13 Millionen Euro investiert worden, sagte Clemis Miki, Chef von Linde Südamerika, nach Angaben des Unternehmens. Die Anlage werde täglich mehr als 100 Tonnen Sauerstoff, Stickstoff und Argon produzieren. Linde ist bereits seit 1920 in dem südamerikanischen Land tätig und erzielt dort zurzeit mit 330 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von umgerechnet fast 51 Millionen Euro./ro/DP/he

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Wahlen Schweiz 2019

Vier Personen an einem Gerät auf dem Fitness-Parcours im Wald

Schweizer Parlamentswahlen 2019: Sorge ums Klima stösst Grüne in die Favoritenrolle.
> Mehr erfahren.

Wahlen Schweiz 2019

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???