Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Lonza und Roche haben ein Verriebsabkommen geschlossen. Gemeinsam soll MycoTOOL, ein Kit von Roche für das Mycoplasma-Schnelltestverfahren, vermarktet werden, heisst es in einer gemeinsamen Mitteilung vom Montag.
MycoTOOL verwende die Polymerase-Kettenreaktion-Methodik, mittels der ein einziges Exemplar einer Nukleinsäure zu Millionen Kopien einer bestimmten DNS-Sequenz vervielfältigt werden kann. Mithilfe dieses Kits könne der Nachweis zur Ziel-Amplifizierung von DNS und der Gelelektrophorese am selben Tag erzielt werden, wofür Standardmethoden teilweise bis zu 28 Tage benötigen.
MycoTOOL-Nachweiskits sind nun nach der Validierung über Lonza für Final-Release-Kontrollen von pharmazeutischen Produkten erhältlich. Zusätzlich biete Lonza mit der MycoTOOL-Prüfung Auftragsforschung an.
dm/ra

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???